A – Wurf

Zwölf Wochen

Nun sind wir noch zu dritt. Letzten Sonntag ist Alma in ihr neues Zuhause gezogen und freut sich nun über die ungeteilte Aufmerksamkeit. Ein herzliches Hundegebell von deinen Schwestern. Und uns Verbliebenen ist es immer noch viel zu heiß für einen Islandhund.

So lässt sich die Hitze gerade noch ertragen.
Ich liebe es die Gartendusche zu nutzen.
So ist es bequem, auch wenn es für euch nicht danach ausschaut.
Aber es geht auch eleganter, vorausgesetzt man kann den Sitzplatz erklimmen.
Noch ein Spiel mit Mama bevor ich ausziehe.
Und ein letzter Blick in die Runde.

Ende zehnte Woche

Eigentlich ist es uns viel zu warm zum spielen. Daher schlafen wir viel und sind vor allem morgens und abends aktiv. Zum Glück gibt es eine Gartendusche unter die wir uns stellen und Wasserbecken zum Füße kühlen.

Leckerchen suchen geht immer, auch wenn es heiß ist.
Wer wohl am Ende den Ball bekommt?
Wer wohl? Ich natürlich.
Stehen bleiben und herschauen. Gar nicht so einfach, rennen und spielen ist doch viel wichtiger.
Was schwimmt denn da?
Schwesterchen fixieren und dann beginnt ein tolles Verfolgungsspiel.
Pfote drauf, die Rinde gehört mir.

Neun Wochen

Die vergangenen Tage waren sehr aufregend. Die Tierärztin kam, nun sind wir geimpft und gechippt. Durch die guten Leckerchen haben wir nicht viel davon bemerkt, da wir so auf das Fressen konzentriert waren. Einige Tage später hat uns die Zuchtwartin begutachtet -alles bestens. Am Samstag ist dann eine von uns in ihre neue Familie umgezogen und genießt es nun alle Streicheleinheiten für sich allein zu haben. Liebe Hundegrüße von deinen Schwestern Askja.

Zerrspiel mit Strick
Wir ziehen alle an einem Strick
sitzende Welpen
Wir machen brav Sitz für das Foto
Welpe im Kübel
Ein Bett im Kübel
Stangen Hund
Ich übe mich im Klettern über Stangen
Kauspielzeug
Neues Spielzeug habe ich mir gleich mal gesichert
Warum ziehst du an mir? Ich werde doch gerade fotografiert
Zusammengekuschelt schläft es sich bestens

Sieben Wochen

Wir toben munter durch den Garten, rangeln miteinander oder spielen fangen mit unserer Mama. Neue Spielgeräte werden neugierig erkundet. Auch ein rollendes Skateboard ist interessant und irgendwann fallen uns dann die Augen zu.

schlafender Welpe
Jetzt eine Runde schlafen
Welpen Spiel
Spiel mit der Mama
skateboardfahren
Zwei auf einem Skateboard
roter Ball
Jetzt habe ich dich gleich
Zelt
Im Zelt
auf dem Holz
Da ist was sehr interessant
Bällebad
Im Bällchenbad
Aria Wiese
Ich beobachte
Aska Rappeldose
Da rappelt es ordentlich

Erster Monat

Auf den Bildern sind wir einen Monat alt. Wie ihr seht sind wir sehr interessiert an unterschiedlichem Spielzeug und natürlich wird dieses mit dem Mäulchen erkundet und auch mal schnell vor dem Geschwisterchen in Sicherheit gebracht.

Welpen spielen mit ihrer Karotte
Welpen spielen mit ihrer Karotte

Welpe spielt mit seinem Ball

Welpe mit Karotte
Die Karotte gehört mir

Welpen und ihr Elefant
Schmusen mit dem Elefanten

Welpen im Korb
Wir gehen schlafen

Jetzt gibt es auch die Welpen im Video!

25 Tage

Inzwischen sind wir schon sehr mobil, spielen miteinander und mit Mama, laufen auf unsere „menschlichen Eltern“ zu und lieben es gekrault zu werden, auf ihnen herum zu klettern, sowie ein kleines Nickerchen in ihren Armen zu machen.

Wir Mädels sind 17 Tage alt

Auf tapsigen Schritten erkunden wir nun ausführlich unsere Wurfkiste. Auch die Seitenwände sind für uns kein wirkliches Hindernis mehr. Unsere Pflegeeltern haben deshalb um die Wurfkiste Matratzen gelegt, damit wir beim Überklettern der Wurfkistenwand weich fallen. Wir finden das sehr lustig und üben uns in dieser Sportart. Unsere ersten Zähnchen sind da und wir beginnen Geräusche wahrzunehmen.

 

Wir Mädels sind fast zwei Wochen alt

Inzwischen haben alle ihre Augen geöffnet, die ersten wackeligen Gehversuche werden unternommen. Es wird lebhafter in der Wurfkiste aber auch ein kleines Nickerchen auf unserem Arm wird gern gehalten.

Unsere kleine Bergsteigerin nutzt die Mama für erste Klettertouren.

Hier sind wir erst 8 Tage alt aber wir wachsen fleißig weiter.

 

Hurra, 🙂 endlich !!!
Jetzt ist es soweit, die Welpen sind da!

Nach 62 Tagen hat Hetja am 10. 05. 2018 ihren ersten Wurf zur Welt gebracht. Es sind fünf prächtige Hündinnen. Alle sind kräftig, munter und trinken gut.

Welpen

Sorry, die sind noch nicht da. Die Welpen kommen erst im Mai…
Kommt und besucht uns auf dieser Seite wieder im Mai!